tourismus studium deutschland

Ihre Ausbildung zielt darauf ab, die Absolventen mit verstärktem Praxisbezug optimal auf den Einstieg in die Berufswelt vorzubereiten. Das Studium Tourismus stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Bachelor, Vollzeit: Tourismus Management Schwerpunkt Hotelmanagement. Die Studierenden können zwischen den Spezialisierungsmodulen Verkehrsträgermanagement, Kulturmanagement, Internationales Destinationsmanagement, Praxisprojekten und Fremdspracherwerb wählen. Einige Hochschulen haben zudem einen NC oder ein internes Auswahlverfahren. Praxisphasen) (dual), Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, Bachelor of Arts | 8 Semester (Vollzeit), Frankfurt am Main Internationale Tourismuswirtschaft, Nachhaltigkeit und Wirtschaftsethik, e-Tourismus, Hospitality-Management, Event- und Kongressmanagement, Englisch und Spanisch, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Rechnungswesen und Finanzwirtschaft, Personal und Organisation, Statistik und Marktforschung oder Marketing-Management. Tourismusmanagement ist ein Teilbereich, in dem es darum geht, die relevanten Prozesse innerhalb eines Tourismusunternehmens zu steuern, zu verwalten, zu verbessern und neue Vermarktungsmöglichkeiten im Touristik-Unternehmen zu schaffen. Mehr Infos über das Tourismus Studium an dieser Hochschule liefert das Profil dieses Studiengangs, das sich bei Klick auf den Namen öffnet. Inhalte des Curriculums sind unter anderem allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Tourismusmanagement, Gesundheitsmanagement, Rechtswissenschaften, Volkswirtschaftslehre, sowie Schlüsselqualifikationen. In einem Tourismusmanagement-Studium bekommst du eine breit gefächerte BWL- und VWL-Grundausbildung mit internationaler Ausrichtung.Fachliche Kompetenzen aus den Bereichen Statistik, Marketing und Reiserecht werden ebenso wie Fremdsprachen und Kommunikationstechnologien (Internet, Social Media, Cloud Computing u.v.m.) Dazu vermittelt Dir das Studium breit gefächerte betriebswirtschaftliche und branchenspezifische Fachkenntnisse. Im vierten Semester wird ein Praxissemester im Ausland oder an einer der Partneruniversitäten absolviert. Das Studentenwerk Hamburg vermittelt preiswerte Heimplätze, privater Wohnraum ist vergleichsweise teuer. Tourismus - 47 Bachelor-Studiengänge in Deutschland Die vorgestellten Bildungsangebote werden von Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Privatuniversitäten oder … Im Studiengang Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement wird besonderer Wert auf internationale Ausrichtung, hohen Praxisbezug sowie eine breite Sprachausbildung gelegt. Als Tourismus-, Hotel- und Eventmanager bietet sich beispielsweise eine Karriere im mittleren und oberen Management der Tourismusindustrie an. Nach der Ausbildung stehen etwa mittlere und höhere Management-Positionen in der Tourismus-, Hotel- und Event-Branche offen. (Vollzeit/Dual), Bachelor of Science | 3-4 Jahre (Vollzeit), Bachelor of Arts | 6 oder 7 Semester (Vollzeit), Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Bachelor of Arts (B. Gut, dass einige Tourismus-Studiengänge noch weitere Themen mit in das Studium integrieren: das Hotelmanagement und das Eventmanagement – manchmal gleich beide, teilweise nur einen Punkt davon. Zum Teil müssen sie dafür zunächst an einem Eignungsverfahrenteilnehmen. Die Studieninhalte unterscheiden sich von Hochschule zu Hochschule und sind davon abhängig, welchen Schwerpunkt der entsprechende Studiengang hat. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Unternehmerische Orientierung, Künstlerische Orientierung und Soziale Orientierung von Bedeutung. Alles zum Tourismus Studium: Alle Studiengänge , alle Hochschulen und Akademien sowie zahlreiche Infos , z.B. Gemäß RIASEC-Modell sind für dieses Studium Unternehmerische Orientierung, Künstlerische Orientierung und Soziale Orientierung von Bedeutung. Studierende lernen mitunter Trends im Tourismus kennen, beschäftigen sich eingehend mit digitalen Businessmodellen oder mit Marketing und eignen sich einen nachhaltigen Arbeitsstil an. Parallel arbeitest Du in einem Unternehmen, das Dich in den Berufsalltag und die praktischen Aufgaben eines Tourismusmanagers einführt. Nicht alle Studiengänge vermitteln das gleiche Wissen. 65 Hochschulen mit 94 Bachelor-Studiengängen. Reisevermittlern, 3. in Hotel- und Clubanlagen, 4. bei Verbänden, 5. bei touristischen Inc… Dazu werden Methoden der empirischen Sozialforschung vermittelt. Bereits während des Studiums ist Auslandserfahrung wichtig. in Deutschland. Dabei werden sowohl theoretische Methoden, als auch Praxis-Erfahrungen vermittelt. | 8 Semester (Vollzeit). Wo kann ich Tourismus (Bachelor) studieren? Danke, Sie haben den fehlerhaften Link erfolgreich gemeldet. Die Berufsmöglichkeiten für Absolventen sind sehr vielfältig. | München Das Tourismusmanagement Studium bereitet Dich auf eine Tätigkeit als Tourismusmanager vor. Bei uns erhalten Sie Informationen über das aktuelle Studienangebot an deutschen Hochschulen sowie Informationen und Tipps rund ums Studium und zur Studienwahl. Es bestehen hervorragende Möglichkeiten für eine Karriere im mittleren und oberen Management der Tourismusindustrie. IUBH Duales Studium | International University of Applied Sciences. Absolventen haben ein breites Spektrum an Einstiegsmöglichkeiten im mittleren und oberen Management in den unterschiedlichsten Bereichen. Das Bachelorstudium Tourismus bereitet Sie auf diese betriebswirtschaftliche Disziplin vor und hilft Ihnen, Angebote mit konsequenter Service- und Kundenorientierung erfolgreich zu gestalten. A.) Im Grundstudium erwerben Sie Kenntnisse in allgemeiner Betriebswirtschaftslehre, Management, Informatik, Marketing und Präsentation. / 7 Sem. Tourismus Studium Für ein Tourismus Studium in Deutschland stehen die folgenden Studiengänge an verschiedenen Hochschulen zur Wahl. (Internationales) Tourismusmanagement 3. Studierende erlangen zudem eine fundierte und fachbezogene Sprachausbildung. Wenn Sie auf „Fehlerhaften Link jetzt melden“ klicken, werden wir uns zeitnah um die Korrektur kümmern. Die meisten touristischen Studiengänge sind stark wirtschaftswissenschaftlich geprägt. Das duale Bachelorstudium Tourismuswirtschaft stellt das Reisen sowie die Reiseplanung in den Mittelpunkt. Tourismus-Studium ist jedoch nicht gleich Tourismus-Studium. Üblich ist zumindest eine Praxisphase während des Studiums. Später werden auch ein allgemeiner Überblick über die Freizeit- und Tourismusindustrie geboten sowie die soziologischen und psychologischen Dimensionen der Tourismuswirtschaft gelehrt. Neben dem Pauschaltourismus und dem Individualtourismus zieht vor … Im Wintersemester 2019/2020 waren rund 2,9 Millionen Studierende an den Hochschulen in Deutschland eingeschrieben, der größte Teil davon an Universitäten . Revenue Management – Schwerpunkt Hotel Consulting 2. Absolventen und Absolventinnen des Master-Studiums Tourismus werden beruflich vor allem in Fluggesellschaften, bei Reiseveranstaltern, bei Hotels und Hotelkonzernen, in Freizeitzentren, Kurhotels und Bädern sowie auf Kreuzfahrtschiffen tätig. Ich wollte dual studieren, und das in einem Großunternehmen in Deutschland, nicht in einem kleinen Betrieb, wo ich nicht die Abwechslung finde, die ich im ADAC habe. bei Frankfurt University of Applied Sciences Tourismusmanagement-Studium: Tourismusmanagement studieren via Uni, FH oder Fernstudium Tourismusmanagement studieren heißt, in eine der weltweit größten Wachstumsbranchen einzutauchen. Nach Abschluss Ihres Studiums sind Sie sowohl im Tourismusmanagement als auch im Tourismusmarketing versiert und haben somit die besten Voraussetzungen für diese Berufssparten. Absolventen eröffnet sich ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Tourismus-Studie: Hannover braucht mehr Attraktionen 06:33 25.11.2020 Tourismus-Studie - Hannover braucht mehr Attraktionen für Touristen – oder es drohen Millionenverluste Das Master-Studium Tourismus vermittelt Kenntnisse und Methoden in den Bereichen allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Steuerlehre und -recht, Managementmethoden sowie allgemeines Recht. Die Berufsmöglichkeiten für Absolventen sind in kaum einem anderen Bereich so vielfältig wie in der Tourismusbranche. (berufsbegleitend), APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft, Bachelor of Arts | 6 oder 8 Semester (Vollzeit oder Teilzeit), Bachelor of Arts | 7 Semester (berufsbegleitend, dual), Bachelor of Arts | 36, 48 oder 72 Monate (Vollzeit oder Teilzeit), IUBH Internationale Hochschule - Fernstudium, Bachelor of Arts | 36, 48 oder 66 Monate (berufsbegleitend), Bachelor of Arts (B.A.) Ich habe mich auf der ADAC-Website informiert und fand die Informationen dort sehr ansprechend. Tourismus und Regionalplanung Studium Hochschulen finden Wo liegen die Unterschiede? ), Bachelor of Arts | 7 Semester (dual). Das Bachelor-Studium Internationales Hotelmanagement nimmt Bezug auf die Bereiche Betriebswirtschaftslehre und Hotellerie. Die Studierenden erlernen wichtige Zusammenhänge der international ausgerichteten Tourismusbranche, betriebswirtschaftliche Grundlagen, wissenschaftliche Methoden sowie wichtige Managementkenntnisse und absolvieren ein integriertes Auslandssemester. | Mannheim, Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, IUBH Internationale Hochschule - Campus Studies, Bachelor of Arts | 6 Sem./7 Sem. Auch der Einsatz freizeitpädagogischer Instrumente und dessen Planung spielt dabei eine wichtige Rolle. Absolventen finden unter anderem Beschäftigungsmöglichkeiten bei Werbeagenturen, im Online Marketing oder der Marktforschung. Tourismus Studium zum Bachelor: das Abitur (Allgemeine Hochschulreife) oder die Fachhochschulreife (auch fachgebunden) oder eine berufliche Studienberechtigung (Meister oder Aufstiegsfortbildung und mehrjährige Berufserfahrung in einem Beruf der dem Tourismus Studium fachlich verwandt ist)und für ein Warum sollte ich mich für das duale Studium Tourismus entscheiden? Jahrhundert wächst die Tourismusbranche kontinuierlich. Um Tourismus studieren zu können, wird prinzipiell die Allgemeine Hochschulreife, die Fachgebundene Hochschulreife oder mindestens die Fachhochschulreife vorausgesetzt. Thematisch beinhaltet das Studium alle fachrelevanten Kenntnisse, angefangen mit den Grundlagen der Tourismuswirtschaft, über Akteure und Geschäftsmodelle, Marketing, Destinationsmanagement, Business English bis hin zu Angewandter Forschung im Tourismus oder Projekt- und Qualitätsmanagement... Bachelor-Studium Tourismus Deutschland (69 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Baden-Württemberg (17 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Bayern (12 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Berlin (8 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Bremen (5 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Hamburg (6 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Hessen (10 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Mecklenburg Vorpommern (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Niedersachsen (5 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Nordrhein-Westfalen (16 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Rheinland Pfalz (4 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Saarland (2 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Sachsen (9 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Sachsen-Anhalt (2 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Schleswig Holstein (2 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Thüringen (5 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Augsburg (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Bad Homburg (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Bad Honnef (2 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Bad Reichenhall (2 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Bad Sooden-Allendorf (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Baden-Baden (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Berlin (Stadt) (8 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Bielefeld (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Bochum (2 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Braunschweig (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Bremen (Stadt) (4 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Bremerhaven (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Darmstadt (2 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Deggendorf (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Dortmund (2 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Dresden (6 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Duisburg (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Düsseldorf (9 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Erfurt (5 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Essen (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Frankfurt am Main (5 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Freiburg (DE) (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Geislingen (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Görlitz (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Hamburg (Stadt) (6 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Hannover (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Heide (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Heidelberg (4 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Heilbronn (2 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Ismaning (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Karlsruhe (3 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Kassel (2 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Kempten (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Kleve (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Konstanz (2 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Köln (6 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Leipzig (3 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Lörrach (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Lübeck (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Mainz (2 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Mannheim (3 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus München (6 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Münster (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Nürnberg (3 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Pfarrkirchen (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Ravensburg (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Saarbrücken (2 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Salzgitter (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Stralsund (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Stuttgart (3 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Ulm (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Wernigerode (2 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Wiesbaden (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Wilhelmshaven (3 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Worms (2 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Österreich (25 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Kärnten (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Niederösterreich (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Salzburg (4 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Steiermark (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Tirol (4 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Wien (7 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Bad Gleichenberg (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Innsbruck (3 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Krems (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Landeck (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Puch / Hallein (2 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Salzburg (Stadt) (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Seekirchen am Wallersee (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Villach (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Wien (Stadt) (7 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Schweiz (20 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Graubünden (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Luzern (3 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Waadt (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Wallis (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Zürich (4 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Chur (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Lausanne (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Luzern (Stadt) (3 Studiengänge), Bachelor-Studium Tourismus Siders (1 Studiengang), Bachelor-Studium Tourismus Zürich (Stadt) (4 Studiengänge). Durch die internationale Ausrichtung mit hohem Praxisbezug und breiter Sprachausbildung qualifiziert der Studiengang Tourismus- Hotel- und Eventmanagement die Studierenden für den Einstieg in die stetig wachsende Tourismusbranche. Auf dem Lehrplan stehen außerdem noch Fremdspracherwerb, Grundlagen der Volks- und der Betriebswirtschaftslehre und Lehrveranstaltungen zu den Themen Marketing und Management. Tourismus-Studiengänge wie Tourismusmanagement, Sporttourismus oder Hotel- und Tourismusmanagement gibt es an über 50 verschiedenen Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien. Abwechslungsreiche Kultur, faszinierende Natur und weltoffene Menschen erwarten Sie. Daher absolvieren die Studierenden im fünften Semester ein internationales Praktikum und im letzten Semester beschäftigen sie sich nicht nur mit dem Verfassen der Bachelorarbeit, sondern auch mit einem vier Monate andauernden Einstiegspraktikum. Sie sind auf einen fehlerhaften Link gestoßen? Dennoch kann es vorkommen, dass die Zielseite nicht mehr existiert oder zu einer falschen Information führt. Ein Studium im Tourismus ist eine tolle Verbindung von Wirtschafts- und Managementthemen, Sprachen, Internationalität und Reisen mit hohem praxisorientierten Anteil. Sie wollen studieren, wissen aber noch nicht was und wo? Ein Tourismuswirtschaft Studium bieten in Deutschland hauptsächlich Fachhochschulen und Privathochschulen an. Studierende lernen, solche Instrumente auch im Marketing einzusetzen. Dazu vermittelt Dir das Studium breit gefächerte betriebswirtschaftliche und branchenspezifische Fachkenntnisse. Tourismusmanagement-Studium: Tourismusmanagement studieren via Uni, FH oder Fernstudium Tourismusmanagement studieren heißt, in eine der weltweit größten Wachstumsbranchen einzutauchen. Das Master-Studium Tourismus vermittelt Kenntnisse und Methoden in den Bereichen allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Steuerlehre und -recht, Managementmethoden sowie allgemeines Recht. | 6 Semester (Vollzeit / Dual), Internationale Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur HWTK, Baden-Baden Bachelor of Arts | 6 Semester (Vollzeit), Fachhochschule Westküste, Hochschule für Wirtschaft und Technik, Bachelor of Arts | 7 Semester (Vollzeit), Dresden School of Management, eine School der SRH Berlin University of Applied Sciences, Bachelor of Arts | 7 Semester (Vollzeit oder dual), Bachelor of Arts | 6 oder 7 Semester (Vollzeit oder berufsbegleitend), Europäische Medien- und Business-Akademie (EMBA), Bachelor of Arts | 6 Sem. Menschenkenntnis ist gefragt, denn du lernst, wie man die Bedürfnisse der Kunden erkennt und sie in touristische Dienstleistungen umsetzt. vermittelt. Fremdsprachenausbildung und interkulturelles Management ergänzen dieses Ausbildungssegment. Meist setzen sich die Studierenden mit den rechtlichen Rahmenbedingungen und Regelungen des internationalen Tourismus-Managements auseinander. In der Tourismusbranche gibt es eine große Bandbreite an Jobs und daher viele potenzielle Stellen in unterschiedlichen Bereichen – die Arbeit ist also sehr vielfältig. Dennoch kann es vorkommen, dass die Zielseite nicht mehr existiert oder zu einer falschen Information führt. Absolventen können als Berater, Projektentwickler oder Projektmanager tätig werden. Das Studium Tourismus stellt besondere Anforderungen an die Studierenden. Beschäftigungsmöglichkeitenergeben sich etwa bei 1. Hotel- und Eventmanagement 6. Es werden wichtige Zusammenhänge der international ausgerichteten Tourismusbranche, betriebswirtschaftliche Grundlagen, wissenschaftliche Methoden und wichtige Managementkenntnisse erlernt. Studieren in Deutschland. Auch die große Auswahl an verschiedenen Berufen im Haus hat mich überzeugt. Auch das Marketing spielt eine große Rolle. | Berlin, Bachelor of Arts | 6 Semester (Dual), Duale Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg, Bachelor of Arts (B.A.) | Leipzig Unten stehende 69 Tourismus-Studiengänge werden in Deutschland angeboten: Ausführliche Informationen zur Fachrichtung Tourismus, Business Management - Tourismusmanagement, Hotelmanagement und Eventmanagement, International Business mit Schwerpunkt Tourismusmanagement, Internationales Tourismus- und Eventmanagement, Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement / Tourism-, Hotel- and Event Management, International Business Communication - Tourismusmanagement, Business Administration mit Vertiefung Hotel- und Tourismusmanagement, BWL - Tourismus, Hotellerie und Gastronomie, BWL-Tourismus, Hotellerie und Gastronomie, International Hospitality and Tourism Management, International Tourism Management / Health & Medical Tourism, Internationaler Studiengang Angewandte Freizeitwissenschaft, Internationaler Studiengang Tourismusmanagement, Internationales Tourismusmanagement (deutsch-französischer Studiengang). Besuchen Sie uns. | 6 Semester oder 7 Semester (Dual), Berlin Tourismusmanagement zu studieren ist genau das richtige für Dich, wenn Du reiselustig bist und gerne mit Menschen zusammenarbeitest. Besuchen Sie uns. Der englischsprachige Bachelorstudiengang „International Tourism Management” an der Cologne Business School (CBS) vermittelt Ihnen zentrale Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre und umfangreiches Fachwissen im Tourismusmanagement. Hotellerie und Touristik bieten Einsatzgebiete an den schönsten Plätzen - nicht nur in Deutschland und Österreich. Das Bachelor-Studium Internationales Tourismus- und Eventmanagement ist eine betriebswirtschaftliche Ausbildung mit Schwerpunkt auf die Tourismus- und Eventbranche. Alles zum Tourismus Studium: Alle Studiengänge , alle Hochschulen und Akademien sowie zahlreiche Infos , z.B. Im Studium finden regelmäßige Exkursionen zu Unternehmen und Gastvorträge von Kooperationspartnern aus der Tourismus- und Geschäftsreisebranche statt. Die Deutsche Zentrale für Tourismus präsentiert das Reiseland Deutschland. Im dualen Studium Tourismusmanagement vereinst Du zwei Bereiche. Danach haben Studierende die Möglichkeit an Hand verschiedener Spezialisierungen, wie etwa Freizeitpsychologie, Eventmarketing oder Internationales Hotelmanagement einen Schwerpunkt zu setzen.

Latein Abitur 2022, Harry Potter Merch, Maya Estetik Türkiye, Wie Hoch Ist Das Vermögen Von Beckenbauer, Gewoba Wohnung Kaufen, Bosch Aktion 2 Für 1, Don Camillo Wien, Haus Insel Reichenau,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.