auswertung eines zeitzeugeninterviews

Beispiel: Diese Arbeitsmaterialien werden zur Umsetzung des Lernmoduls benötigt: Die folgenden Hintergrundmaterialien werden Lehrkräften und Schüler*innen empfohlen, um ein tiefergehendes Verständnis der Thematik dieses Lernmoduls zu erlangen. So geben sie ihren Schüler*innen die Gelegenheit, über das Erlebte zu sprechen und das Gelernte zu reflektieren. Äußere Quellenkritik: Die SuS lernen, anhand ihrer persönlichen Beurteilung des Einflusses des Systemumbruchs 1989/90 auf die damaligen Kinder und Jugendlichen, eine Hypothese zum Thema “Jung sein und Erwachsenwerden in zwei politischen Systemen” zu formulieren. den Erfahrungen von anderen Angehörigen der Dritten Generation Ost in Hinblick auf “Was war anders?” und “Was war neu?” zu vergleichen. Die Schüler*innen schreiben eine Aussage auf, in der sie auf der Grundlage des zurückliegenden Auseinandersetzungsprozesses eine plausible, aber bisher nicht bewiesene Annahme zum Thema “Jung sein und Erwachsenwerden in zwei politischen Systemen” formulieren. Die Fragen werden im Plenum vorgestellt und mit Hilfe der Lehrkraft nach Themenschwerpunkten geclustert. ein/eine Schüler*in erläutert dem/der Zeitzeug*in den Stand der Vorbereitungen und erklärt die verschiedenen Rollen: Vorstellung der Interviewer*innen und ihrer Themenschwerpunkte, Vorstellung der Beobachtungsgruppe. o Auswertung von Zeitzeugeninterviews o Auswertung historischer Zeitungen o Auswertung eines Aktenkonvolutes des Landesarchiv NRW o Einarbeitung der Exzerpte in … (ca. Welche Rolle oder Funktion hatte der/die Zeitzeug*in? Tipp: Falls keine Computerarbeitsplätze mit Internetanschluss zur Verfügung stehen, können die Schüler*innen hierfür ihre Smartphones nutzen. Die Lehrkraft fragt den/die Zeitzeug*in nach dem Einverständnis zur Veröffentlichung der Interviewaufnahmen. 55 Min.). Vorbereitung des/der Zeitzeug*in: Das Interviewsetting vorab mit dem/der Zeitzeug*in besprechen, bspw: Schüler*innen als Interviewende, Lernstand der Schüler*innen, Ziele und angestrebte Ergebnisse des Interviews, Bedingungen des Intervieworts. Die Lehrkraft äußert eigene unmittelbare Eindrücke und ordnet besondere Momente ein. 6 Am besten kann man sich das mit Hilfe eines eigenen Kinder - fotos bewusst machen: Oft weiß man nicht genau, ob man das Foto erinnert, die Erzählung der Eltern zum Foto oder das Er - eignis selbst. Diese Arbeitsphase dient den Schüler*innen, den/die Zeitzeug*in zu begrüßen und eine möglichst vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre aufzubauen. eine beeindruckende Auswertung eines Zeitzeugeninterviews. Die Schüler*innen sehen/lesen den Zeitzeugenbericht vollständig oder in Auszügen. 180 Min. “Einverständniserklärung Zeitzeuge Veröffentlichung”, Kurzbiografie des/der ausgewählten Zeitzeugen*in, “Bleib nicht stumm … Zeitzeugengespräche führen”, “Gelebte Geschichte. Die Arbeitsgruppen erfüllen anhand ihrer Gedächtnis- bzw. Erstellung eines Jubiläums-Bandes und Gestaltung einer Ausstellung, welche die Geschichte der Johannes-Maaß-Schule im Überblick darstellen sollten. Dienstag, 16. Tipp: Wenn sich die Lehrkraft für die Umsetzung A entschieden hat, dann kann sie in Arbeitsphase 3 mit der Umsetzungsvariante A fortfahren. Sie wählen bestimmte Zeit- ... Durchführung und Auswertung. anfragen) Zeitzeugeninterviews So leiten Sie Jugendliche an einleitung ZeitZeugeninterviewS: einordnung, ChanCen und herauSforderungen ... Teilnehmende eines Oral History-Projektes produzieren selbst immer eine Quelle mit. Erstellung eines Portfolios im Laufe der Qualifikationsphase, Vorbereitung, Durchführung, Auswertung und Reflexion eines Zeitzeugeninterviews, Beiträge zum Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten (als Option nach (zweijähriger) Absprache … Niethammer, Lutz (Hg. und max. In diesem Kurs untersuchen die Schülerinnen und Schüler Zeitzeugeninterviews von Displaced Persons zur Shoah. Beobachtungsprotokolle die Aufgabe 1 auf dem Arbeitsblatt “Sichern und Aufbereiten eines Zeitzeugeninterviews II” für die von ihnen gestellten Fragen an den/die Zeitzeug*in. 15 Min. 8 Der Geschichtsdidaktiker Karl Ernst … Die Lehrkraft äußert eigene Eindrücke und ordnet besondere Momente ein. Die Lehrkraft weist die Schüler*innen in den Arbeitsgruppen darauf hin, dass sie arbeitsteilig vorgehen sollen. Die Schüler*innen lernen, die Aussagen aus dem Interview in den historischen Kontext einzuordnen. Die Lehrkraft bitte die Schüler*innen, folgende Fragen miteinander zu diskutieren: Welchen Einfluss hatte der Systemumbruch 1989/90 auf die damaligen Kinder und Jugendlichen? Auswertung des Interviews Die Auswertung kann – je nach Altersstufe der Schülerinnen und Schüler - nach den folgenden vier Aspekten vorgenommen werden. Tipp 2: Die Lehrkraft kann in Vorbereitung auf die Unterrichtseinheit eine Transkription und Auswertung des Zeitzeugeninterviews durchführen, um dieses den Schüler*innen zur Verfügung zu stellen, damit sie sich direkt dem Interview zuwenden können. Womit könnte das zusammenhängen? ein/eine Schüler*in übergibt die Moderation an die für diese Aufgabe ausgewählten Schüler*innen. usw. ), Die Lehrkraft bittet die Arbeitsgruppen, ihre jeweiligen Ergebnisse aus. Vorbereitung: Die Lehrkraft druckt das Arbeitsblatt “Einverständniserklärung Zeitzeuge Veröffentlichung” aus; die Schüler*innen nehmen ihre vorbereiteten Interviewleitfäden bzw. Beiträge aus dem Buch Dritte Generation Ost. Finden geeigneter Personen geeignete Personen auswählen (bei Familie, Parteien, in der Kirche. Falls Sie vor oder im Zuge Ihrer wissenschaftlichen Arbeit zum Ergebnis kommen, dass Sie Die Lehrkraft bittet die Schüler*innen der Beobachtungsgruppe, anhand der Protokolle ihre Eindrücke und Emotionen zum Gesprächsverlauf, zur Gesprächsatmosphäre sowie zu Besonderheiten des Interviews zu schildern. Dieser Text ist kein Leitfaden sondern vielmehr eine Problemanalyse, die treffend auf eine mögliche Problematik beim Führen eines Zeitzeugeninterviews hinweist. So erhalten die Schüler*innen einen Überblick über das gesamte Interview. März 2021), Zeitpunkt frei wählbar ... ergänzt durch Hinweise, wie Sie sich bei der Durchführung eines Interviews passend ... Verschriftlichung und Auswertung werden … Sie soll zudem Raum geben, die verschiedenen Rollen einzunehmen. Interview über Videotelefonie (Skype & Co.): Geeignete Variante, wenn ein vor-Ort-Gespräch nicht möglich ist und der/die Zeitzeug*in sich damit einverstanden erklärt. Üben von methodischen Aspekten: Hier Vorbereitung, Durchführung und Auswertung eines Zeitzeugeninterviews Vorstellung von schulischen Arbeitsergebnissen im öffentlichen Raum. 15 Min. (Empfehlung: Siehe WebQuest zum Thema “Analyse von Zeitzeugenerzählungen” im Menü “Hintergrundmaterial” dieses Lernmoduls.). Jetzt für die Zeitenwende-LiteraTour anmelden. Über welche wichtigen historischen Ereignisse und Themen wird im Interview gesprochen? Die Schüler*innen lernen, anhand ihrer persönlichen Beurteilung des Einflusses des Systemumbruchs 1989/90 auf die damaligen Kinder und Jugendlichen, eine Hypothese zum Thema “Jung sein und Erwachsenwerden in zwei politischen Systemen” zu formulieren. Was könnte seine/ihre Absicht gewesen sein? auf die damaligen Kinder und Jugendlichen allgemein hatte. 1. Freiherr-vom-Stein-Schule, Geschichte, Leistungsbewertung SII 3 1.1.3 Kriterien der Leistungsbewertung Übergeordnete Kriterien Die Bewertungskriterien für eine Leistung müssen den Schülerinnen und Schülern transparent Vorbereitung: Die Lehrkraft stellt den Schüler*innen die Ergebnisse aller Arbeitsgruppen in einem Word-Dokument zur Verfügung. Sie werden angeleitet, die unterschiedlichen Beobachtungsstandpunkte zu reflektieren. 1. Wie alt war der/die Zeitzeug*in zum Zeitpunkt der historischen Ereignisse/Prozesse? Jetzt für die Zeitenwende-LiteraTour anmelden. Diese Arbeitsmaterialien werden zur Umsetzung des Lernmoduls benötigt: Die folgenden Arbeitsmaterialien stellen eine Auswahl dar, um die Zeitzeugenaussagen in den historischen Kontext einbetten und anderen biografischen Darstellungen gegenüberstellen zu können. Die Lehrkraft bzw. Das folgende Material bietet dafür viele Möglichkeiten und Anreize. Die Interviewer*innen danken dem/der Zeitzeug*in und geben ggf. Wie hat der/die Zeitzeug*in die historischen Ereignisse und Themen erlebt? der Zeitzeugenerzählung, dem Angebot von Zeitzeugenberichten oder auch der Motive der Zeitzeugenschaft. Zudem macht sie den Schüler*innen möglichst viele der Informationen zugänglich, die im Menüpunkt “Arbeitsmaterial” des Lernmoduls 4 aufgelistet sind. Idealerweise fließen die Aus- und Bewertungsergebnisse in die Präsentation (Lernmodul 5) ein. Die Schüler*innen des Interviewteams moderieren die Gesprächsrunde, in der zunächst Fragen aus dem Podium an den/die Zeitzeug*in und später auch Fragen von dem/der Zeitzeug*in an die Schüler*innen zugelassen sind. Die Schüler*innen erproben und reflektieren erworbenes Theoriewissen zur Methode “Leitfadengestütztes Zeitzeugeninterview”. zum historischen Kontext. Im Lernmodul 4 werden Schüler*innen angeleitet, ein Zeitzeugengespräch auszuwerten, um so die Auswirkungen, die der Systemumbruch von 1989/90 auf die damaligen Kinder und Jugendlichen hatte, beispielhaft darzustellen und zu beurteilen. Die Schüler*innen tragen die Interviewfragen und Kernaussagen anhand ihrer Notizen zusammen und ordnen diese für die anschließende quellenkritische Auswertung. Innerhalb der öffentlich-rechtlichen Stiftung Gedenkstätten Sachsen-Anhalt ist in der Gedenkstätte Roter Ochse Halle (Saale) im Rahmen eines internationalen Ausstellungsprojekts zum Reichskriegsgericht die Stelle. Die Schüler*innen klären unbekannte Orts- und Personennamen sowie Hintergrundereignisse aus der Zeitzeugenerzählung. Tipp: Wenn sich die Lehrkraft für die Umsetzung C entschieden hat, dann kann sie in Arbeitsphase 3 sowohl mit der Umsetzungsvariante A als auch mit der Umsetzungsvariante B fortfahren. Die Schüler*innen analysieren die gewonnenen Informationen, bspw. Sie sind jedoch eine reduzierte Form der Zeitzeugenarbeit, da sie weder eine Gesprächssituation noch eine persönliche Begegnung bieten können. 1. Die Schüler*innen des Interview-Teams protokollieren mithilfe des Arbeitsblatt, Die Schüler*innen der Beobachtergruppe ergänzen das Arbeitsblatt. Die Lehrkraft bittet die Schüler*innen, die Zeitzeugenerzählung mit der Darstellung der historischen Ereignisse in anderen Quellen bzw. Wie nah war der/die Zeitzeug*in am Geschehen? Nachtteil: Keine Möglichkeit für visuelle Eindrücke und spontane Nachfragen aus dem Podium. Direkte Zeitzeugenbefragungen können Schülerinnen und Schüler auf vielfältige Art aktivieren. Die Lehrkraft bittet die Schüler*innen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Beobachtungsergebnissen zu benennen. In dieser Arbeitsphase rufen sich die Schüler*innen die Eindrücke der ersten Auswertungsrunde nach dem Zeitzeugengespräch in Erinnerung und tauschen sich über die Ergebnisse ihrer Gedächtnisprotokolle aus. DDR-Zeitzeugen in Schulen.” Broschüre für Lehrkräfte, Einführung: Erwachsenwerden in zwei politischen Systemen, Abschluss: Erarbeitung einer Präsentation. Tipp: Bei sehr knapper Zeit übernimmt die Lehrkraft diesen Arbeitsschritt mittels einer Zurufabfrage. Sie geben Einblick wie Menschen diese Zeit erlebt haben und damit umgegangen sind. “DDR-Zeitzeugen” in Geschichtskultur und Bildungspraxis, Wochenschau-Verlag, S. 206-223; insbesondere S. 218ff. Arbeitsteilig notieren sie. Umgang mit Experteninterviews im Rahmen wissenschaftlicher Arbeiten . Eindruck eines Zeitzeugeninterviews zu gewinnen, begleitete ich Thomas Kiebacher einen Tag lang in Tirol und war als stumme Zuhörerin beim Interview mit G.D. zum Grossen Ahornboden dabei. 90 Min.). Im Unterricht werden "Zeitzeugeninterviews" aber häufig nicht als Quellengattung thematisiert, sondern zur Bekräftigung der Authentizität von anderen Quellen eingesetzt. Nachholende Modernisierung”, “Fremde und Fremd-Sein in der DDR.

Märklin Katalog 1935 Pdf, Gewoba Wohnung Kaufen, Pachtgrundstück Am See, Glasfaserausbau Bayern Karte, Online Telefonbuch Rostock, Uni Düsseldorf Psychologie Ranking, Kauffrau Für Marketingkommunikation Stellen, Längste Seebrücke Europas,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.